Dancer, Choreographer and Fitness Coach, Germany

Vom Heimkind zum Massenbeweger

Der in Berlin-Pankow geborene D! hat im Leben nicht immer nur Sonnenseiten gesehen. Er wuchs ohne seinen Vater auf und verbrachte nach einer schweren Krankheit seiner Mutter den Großteil seiner Kindheit im Heim. Damals träumte er davon, Fußballstar zu werden, wie die Profi-Kicker aus Brasilien. Im Heim selbst war es auch, wo D!’s Leben eine Wende nahm .Er sah im damaligen „West-Fernsehen“ die Video-Premiere von Michael Jacksons „Thriller“ und wurde vom Tanzfieber erfasst. Seine Fußball-Schuhe hängte er an den Nagel und verbrachte von da an jede freie Minute im Tanzsaal.

Mit wachsendem Erfolg. Mit einem breiten Repertoire aus Jazz- und Streetdance, HipHop und Modern Dance wurde er mit fünfzehn Berliner Meister und mit sechzehn sogar Deutscher Meister im Streetdance.

Seine ungewöhnliche Lebensgeschichte verarbeitete er in seinem autobiographischen Buch „HEIMKIND-NEGER-PIONIER“, das im Wunderlich Verlag veröffentlicht wurde und mehrere Wochen vordere Plätze in der SPIEGEL-Bestsellerliste belegte.

Immer neue Herausforderungen

Schon Ende der 90er gehörte er zu den bedeutendsten Choreographen Deutschlands. In enger Zusammenarbeit mit allen großen Record-Companies übernahm das Multitalent das Coaching von nationalen und internationalen Superstars. Er choreografierte für weit mehr als einhundertfünfzig verschiedene Acts.
Einen absoluten Popularitäts-Schub brachte seine Arbeit als Choreograph an mittlerweile 10 Staffeln von POPSTARS, wo Bands entstanden, wie die No Angels, Bro’Sis, Queensberry und Monrose. Bei POPSTARS wurde D! 2010 im Finale für seine super Zusammenarbeit mit Keri Hilson ausgezeichnet! Nun darf er also eine Goldene Schallplatte von “I Like” sein Eigen nennen. Doch das ist nicht die Einzige, denn auch Schallplatten von Monrose, den Preluders, Bro’Sis und den No Angels sind seine.

Die Popularität nimmt immer mehr zu

„Keiner war in Europa so oft als Coach und Juror bei einer Casting-Show dabei wie Detlef D! Soost“ ermittelte die schweizer TV- Illustrierte TELE und kürte den 41-jährigen Berliner zum Casting-Papst.

Ob im CARTOON NETWORK als Coach und Motivator, beim EUROVISION SONG CONTEST, bei Flash! Der größte Moment deines Lebens!, bei der OLLI POCHER SHOW, bei MASCERADE- DEUTSCHLAND VERBIEGT SICH als Jurymitglied oder bei den erfolgreichen Staffeln von POPSTARS als Juror und Choreograph. Knapp 2 Millionen Zuschauer verfolgten das Casting-Format POPSTARS im Jahr 2010.

Doch nicht nur im TV war er zusehen, denn auch bei der Fulda Challenge 2011, einem arktischen Mehrkampf im kanadischen Yukon, nahm D! erfolgreich teil. Zusammen mit seiner Teampartnerin, Olympiasiegerin Claudia Nystad, holte sich Detlef die Medaille für das Beste deutsche Team.

2010 veröffentlichte D! ein Fitness-Workout „Tanz Dich Fit“, welches als Buch und DVD erschien und nun auch in D!‘s Dance Clubs angeboten wird.

D! rief für ein soziales Projekt zur Organspende „Pro Organspende“ auf, wo er sogar selbst einen Spenderausweis ausgefüllt hat um anderen Menschen das Leben zu retten.

Weiter geht’s, denn es gab eine Zusammenarbeit mit K-Swiss, wo D! und K-Swiss ein einzigartiges Trainings- und Workout Programm nach der “Tubes-Fitness-Formel” entwickelt haben.

Der größte Flashmob im deutschen Fernsehen fand im Centro Oberhausen statt. Wie aus dem Nichts heraus überraschten über tausend Tänzer mit einem riesigen Flashmob eine völlig ahnungslose Person. Detlef D! Soost hat es einem Kandidaten ermöglicht, einen geliebten Menschen ein unvergessliches Event zu bereiten und moderierte gemeinsam mit Charlotte Engelhardt die erste Sendung von „Flash! Der größte Moment deines Lebens!“

Im Juli 2011 waren Detlef D! Soost und Fernanda Brandao auf großer Talentsuche in ganz Österreich.
Bei „Popstars Mission Österreich“ stand Hauptjuror Detlef D! Soost den Kandidaten zur Seite. No Angels“, „Bro’sis“ oder „Monrose“ sind nur einige der erfolgreichen „POPSTARS“- Bands, die nicht nur während der Show mit prominenten Coaches wie Robbie Williams, Rihanna, Taylor Swift oder den Jonas Brothers trainieren durften, sondern auch den Sprung nach ganz oben schafften.

Im Juni 2011 startete die erste Staffel der neuen Eigenproduktion mit Detlef D! Soost und Kate Hall. „Cartoon Network D! Hall Of Fame“ ermöglicht Kindern einen Gesangs- oder Tanzauftritt auf der großen TV-Bühne. Gecoacht von Detlef und Kate können die Kinder auf der Bühne zeigen, was in ihnen steckt. Doch die beiden sind nicht nur für das Coaching der Kids zuständig, sondern stehen selbst als Moderatoren vor der Kamera.

Kein anderer bewegt so viele Menschen wie Deutschlands erfolgreichster Choreograph und Motivator. Eine Erfolgsgeschichte, die untermauert wird mit Top-Quoten, zahlreichen Interviews, unzähligen Dance-Workshops mit tanzbegeisterten Menschen, Motivations-Coachings von Erwachsenen und mittlerweile sieben veröffentlichten DVDs, die immer wieder hervorragende Verkaufszahlen erreichen.

Schon lange steht Detlef Soost nicht mehr nur für Tanz. Seit vielen Jahren coacht er nun die Nation als Fitnessexperte. Er selbst hat es vorgemacht und zeigt nun den Menschen da draußen, wie sie sich in ihrem eigenen Körper wieder richtig wohl fühlen können. Dance, Fitness und Lifestyle heißt es heute bei ihm. Ein breites Angebot an Fitness, Tanz und Yoga Produkten schmückt das Sortiment der Marke Detlef Soost.

Unter dem Namen Celebrity Sports findet man heute die erfolgreichen Unternehmen von Detlef Soost. Ob Events, die 140 Partnerclubs aus seinem Lizenzsystem oder die zahlreichen Buch und DVD Produktionen. Ein Ende ist nicht in Sicht!